05.11.2018

Ausbildung aktuell Teil 1

Kim Reimann und Anna Maaß über die LernWerkstatt CompeDent. Unseren neuen Auszubildenden Nedal Absi begrüßen wir recht herzlich im Team.


Während unserer Ausbildungszeit absolvieren wir sechs Kurse in der LernWerkstatt der CompeDent. In den jeweils zweitätigen Veranstaltungen werden uns wichtige theoretische Inhalte und Grundlagen zu einzelnen Bereichen der Zahntechnik vermittelt.
Zudem bekommen wir zahlreiche praktische Tipps und "Kniffe" von den Besten gelehrt, die uns sowohl bei Patientenarbeiten im Betrieb, als auch bei unserer Gesellenprüfung weiterhelfen. Die ersten drei Blöcke finden bei Jochen Peters statt. Dabei geht es um die Aufwachs-Technik von Kronen und Brückengliedern, wochbei der "okkusale" Kompass immer im Mittelpunkt steht.
Die Kurse fünf und sechs thematisieren die Totalprothetik. Hier erhalten wir detaillierte Einblicke in die Auf- und Fertigstellung nach der "TIF-Methode" (Totalprothetik in Funktion), vermittelt vom Erfinder des Systems, Martin Koller. In der sechsten und letzten Fortbildung lehrt wieder Jochen Peters, welcher sich intensiv dem Thema Keramikverblendung widmet.
Alles in allem kann man sagen, dass uns diese Kurse sehr gut und intensiv auf unsere Herausforderungen im Beruf und der Gesellenprüfung vorbereiten. Sie bieten uns die Möglichkeit, von den "Profis" zu lernen um in naher Zukunft bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Natürlich ist auch noch einige Üben erforderlich.
Es ist auf jeden Fall eine tolle Erfahrung, an diesen Kursen teilnehmen zu dürfen.

 
Zurück zur Übersicht

Strunk Zahntechnik KG
Maiweg 17, 57080 Siegen
Tel: +49 271 35 90 20
Fax: +49 271 35 90 230
Mail: post@strunk-siegen.de