18.04.2019

Kinesiologie in der Zahnmedizin

Workshop mit Patienten


Ralf Hergenroether begeisterte bereits im Frühjahr 2018 mit seinem Workshop "Warum der Rücken ächzt, wenn die Zähne knirschen". Der Spezialist für Kiefergelenkstherapien und Kinesiologie "erarbeitete" mit den Teilnehmern/-innen, bestehend aus Zahnärzten/-innen, Physiotherpeuten/-innen und Osteopathen/-innen u. a. verschiedene orthopädische Schnelltests und ging der Frage nach, welche Muskeln im Körper auf Zahnherde/CMD reagieren. Um die Alltagstauglichkeit hervorzuheben, waren Patienten mit unterschiedlichen Beschwerdemuster zur Behandlung anwesend.

Gerade Patienten/-innen mit craniomandibulärer Dysfunktion, kurz CMD, sind für ihre Heilung darauf angewiesen, dass Zusammenhänge erkannt werden und das gesamte Kausalgeflecht therapiert wird. Schmerzgebiete und der Ort der Ursache müssen gerade bei der CMD nicht identisch sein. Je nach Patientenfall ist eine "Vorbehandlung" bei einem Physiotherapeuten/Osteopathen notwendig, bzw. der umgekehrte Weg - eine physiotherapeutische Behandlung ist nicht zielführend ohne eine zahnmedizinische Beurteilung. Zielsetzung ist die Verzahnung zwischen Zahnmedizin und Physiotherapie bzw. Osteopahtie und ggf. ergänzenden Fachrichtungen wie HNO.

Bei Interesse an einer unverbindlichen Teilnahme an diesem Netzwerk und weiteren Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns.
Zurück zur Übersicht

Strunk Zahntechnik KG
Maiweg 17, 57080 Siegen
Tel: +49 271 35 90 20
Fax: +49 271 35 90 230
Mail: post@strunk-siegen.de